Ausschreibung der 3. Antragsrunde für Zirkus macht stark bis zum 1. September 2018

 29/06/2018 |
|

Liebe Interessenten des Programms Zirkus macht stark im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“!

Hiermit möchten wir euch auffordern, Förderanträge für Projekte des Jahres 2019 und 2020 zu stellen. Die Anträge können bis spätestens 1. September, 24:00 Uhr über die Datenbank https://kumasta.buendnisse-fuer-bildung.de eingereicht werden. Die Auswahlkommission wird darüber Mitte November beraten.

Bitte beachtet folgende Bedingungen für die Antragstellung:

  • Jeder Antragsteller darf einen Antrag stellen.
  • Mit einem Antrag können Projekte unterschiedlicher Formate beantragt werden.
  • Anträge können überjährig gestellt werden.
  • Das beantragte Fördervolumen darf pro Antrag 1.500 € nicht unterschreiten.
  • Eine obere Grenze von 20.000 € pro Antrag und Förderjahr ist vorgesehen.Anträge für die Formate: Regionale Fortbildungen, Fortbildungen Sozialer Zirkus und Bundesweite Workshoptreffen können zusätzlich eingereicht werden.
  • Neue Antragsteller müssen die Satzung, Vereinsregisterauszug, ggf. Vollmachten, zirkuspädagogische Qualifikationsnachweise per Post einreichen. Diese Unterlagen dürfen nicht in die Datenbank hochgeladen werden. Für Antragsteller, die bereits Anträge bei Zirkus macht stark gestellt haben: Bitte bestätigt, dass die bereits vorliegenden Dokumente noch aktuell sind.
  • Bitte beachtet unbedingt die Musterkalkulationen und die Formatbeschreibungen. Bitte beachtet: Alle Ausgaben müssen detailliert im Punkt Kalkulation in der Datenbank aufgeschlüsselt werden.
  • Auf der Website buendnisse-fuer-bildung.de sind auch weitere Förderer zu finden, über die Zirkusprojekte realisiert werden können.

 

 

Wir freuen uns auf eure Projekte!

Seid herzlich gegrüßt vom Projektbüro von Zirkus macht stark